Newsreader

Odenwälder Metzgerei und Frühwein Zerlegebetrieb unterstützen die regionalen Bauern

Abbildung zeigt Beispielhaft die Stallung beim Bauern Eidmann als Referenz für alle betroffenen Bauern (Bild von Eidmann)

Unsere Bauern aus der Region haben es im Moment nicht einfach. Zum einen hat natürlich die Corona-Pandemie den Absatzmarkt extrem geschwächt. Kantinen, Großveranstaltungen usw. haben geschlossen bzw. nicht stattgefunden. Zum anderen drückt auch die Afrikanische Schweinepest den Marktpreis für das Schweinefleisch. Dieser Preis wird wöchentlich neu von einer Genossenschaft angepasst und vorgegeben. Angebot und Nachfrage bestimmen ja bekanntlich den Markt und deshalb befinden sich die Preise für das Schweinefleisch im wahrsten Sinne des Wortes im Keller. Von solch einem niedrigen Preis kann auf Dauer ein Schweinbauer nicht überleben und wird sich entsprechend über andere Einnahmequellen Gedanken machen müssen.
In kritischen Zeiten ist es wichtig, dass man die regionalen Partner unterstützt. Aus diesem Grund haben sich die Odenwälder Metzgerei und der Zerlegebetrieb Frühwein GmbH entschieden, den Bauern einen höheren Preis zu zahlen, wie laut Notierung notwendig wäre. Auch die anderen Metzgereien, die von der Firma Frühwein beliefert werden, unterstützen diese Aktion. Hiermit möchten wir unseren Beitrag leisten die regionale Verbundenheit weiter zu stärken. Gemeinsam können wir diese schwierige Zeit überstehen und hoffentlich gestärkt daraus hervor gehen. Es wird wichtig sein, die Marktsituation weiter zu beobachten und auf Änderungen entsprechend zu reagieren.

Zurück

Close Window